it concepts Liebel 

[Back] 


Diplom-Ingenieur Oliver Liebel:


Linux-Enterprise Experte mit über 25 Jahren Berufserfahrung.

Als Dozent, Autor, Berater, Systemarchitekt und Projektleiter seit vielen Jahren für namhafte Unternehmen, internationale Konzerne und Institutionen auf Landes- und Bundesebene tätig.

Offizieller Business Partner von Red Hat, SUSE und Docker Inc. Zertifiziert durch das Linux Professional Institute.
 
 

Im Detail:

Studium der Elektrotechnik mit Schwerpunkt IT/Datenverarbeitung, Abschluss als Diplom-Ingenieur 1993 an der Märkischen Fachhochschule Hagen.

Selbstständig seit 1999.

Über 25 Jahre Berufserfahrung als IT-Administrator für mittelständische Unternehmen (Linux, Windows, Netware).

Über 18 Jahre (mehr als 3.500 Schulungs-/Beratungstage) Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Schulungen, Workshops und Beratungen für Kunden aus den verschiedensten unternehmenstechnischen Bereichen – Schwerpunkt: Linux-Enterprise-Segment.

Konzeption und Durchführung hochspezialisierter Workshops und Beratungen im Linux- und Unix-Enterprise Segment (2nd/3rd-Level)

Erstellung von System-Dokumentation und Schulungsunterlagen für Seminare und Workshops verschiedener Seminar-Anbieter.

Zahlreiche Schulungs- und Consulting-Tätigkeiten im Linux-Enterprise-Segment für große und mittelständische Unternehmen, Großindustrie, Bankengruppen, Städte, sowie für Institutionen der Kommunen, Länder und des Bundes sowie der Bundesverwaltung, internationale agierende Konzerne im Bereich der Elektronik- und Rüstungsindustrie, Luft- und Raumfahrtechnik sowie im militärischen Bereich.

Seit 2004: Linux Professional Institute zertifiziert

Publikationen:

März 2006: Veröffentlichung der Fachpublikation „OpenLDAP" (Galileo-Press, ISBN-13: 978-3898427623) über X.500-Verzeichnisdienste auf Linux-/OpenLDAP-Basis, das seitdem zu den Standardwerken in diesem Segment zählt.

Produkt-Information

Februar 2009:  Veröffentlichung der aktualisierten und umfassend erweiterten Neuauflage der OpenLDAP-Fachpublikation „OpenLDAP 2.4“, ca. 560 Seiten, Galileo-Press, ISBN-13: 978-3836211987

Produkt-Information

November 2010: Veröffentlichung der Fachpublikation „Linux-Hochverfügbarkeit" Galileo-Press, ca. 450 Seiten, ISBN-13: 978-3836213394) über hochverfügbare Linux-Systeme (Raid, (C)LVM, DRBD, Corosync/Pacemaker Cluster, Virtualisierung im Cluster u.v.m.)  

Produkt-Information

September 2013: Veröffentlichung der 2., erweiterten und aktualisierten Auflage von „Linux-Hochverfügbarkeit " (Galileo-Press, ca. 840 Seiten, ISBN-13: 978-3836225427) über hochverfügbare Linux-Systeme (BTRFS, Raid, LVM, DRBD 9.0, CMAN|Corosync/Pacemaker-Cluster, Distributed Storage Cluster mit Ceph und GlusterFS, Open-Source-Storage-Cluster für vSphere/ESXi, Virtualisierung im Cluster u.v.m.)  

Produkt-Information

 

Aktuelle Publikationen:

"Skalierbare Container Infrastrukturen"
Rheinwerk-Verlag, 04/2017,
1.071 Seiten, gebunden.
ISBN-13: 978-3836243667

Amazon Bestseller #1  

Stimmen der Fachpresse zur 1. Auflage:

ix - Magazin für professionelle Informationstechnik, Ausgabe 12/2017: 

"Mit mehr als tausend Seiten ist das Werk ein idealer Begleiter für all jene, die tiefer in die Struktur von Containern einsteigen wollen."

Pro-Linux.de 07/2018:

" [es].. handelt sich um ein sehr reichhaltiges Standardwerk für das mit der Einrichtung und dem Betrieb von Container-Clustern beschäftigten IT-Personal, das [...] auch auf dem englischsprachigen Buchmarkt bisher keinen ebenbürtigen Titel findet. "
  

Skalierbare Container Infrastrukturen

 

Skalierbare Container Infrastrukturen, 2. und erweiterte Auflage (2018)

Oliver Liebel  

Rheinwerk Verlag,  26. Oktober 2018
 1.380 Seiten, gebunden.
ISBN
978-3836263856

Skalierbare Container Infrastrukturen, 2.Auflage

 

Kommende Publikationen:

- SDS - Software Defined Storage mit Ceph

 

Projekte (Auszüge):

Aktive Mitarbeit am Samba 4 – Projekt (OpenLDAP- Backend-Schnittstelle: Multi-Master-Replikation und Online-Konfiguration).

Zahlreiche Mittelständische Unternehmen und Hochschulen: Design, Konzeption und Implementierung von hoch-skalier- und -verfügbaren Verzeichnisdiensten, HA-Clustersystemen, HA-Storage und Scale-Out-Storage-Cluster-Systemen in Test- und Produktivumgebungen.

International agierende TK-Provider: Erstellung und Umsetzung von Konzepten für hochskalierbare und hochverfügbare OpenLDAP-Verzeichnisdienste-Systeme in Test- und Produktivumgebungen. Konzeptionierung und Entwicklung von Architekturen für Container Infrastrukturen.

Internationale agierende Konzerne im Bereich der Elektronik- und Rüstungsindustrie, Luft- und Raumfahrtechnik sowie im militärischen Bereich: Design, Konzeption und Erstellung von Templates für hochverfügbare OpenLDAP-/Samba-/HA-(Storage)Cluster, Umsetzung in Test- und Produktivumgebungen.

Bankensektor / Telekommunikationsbranche: Konzeptionierung von System-Architekturen für skalierbare Container Infrastrukturen. Analyse und Optimierung bestehender Linux-Backbone Infrastrukturen (Docker/Kubernetes/OpenShift, OpenLDAP/Samba/HA-Clustering, SDS Cluster) in Test- und Produktivumgebungen.

Film- und Medienbereich: Konzeptionierung von massiv skalierbaren Multi-Tier SDS / Software Defined Storage Architekturen mit Ceph.

Kommunale Rechenzentren: Hochverfügbare Loadbalancer Frontends für Webserver-Cluster, Architektur, Konzeptionierung, Projektentwicklung, Umsetzung.

Institutionen und Rechenzentren auf Länder- und Bundesebene: Design und Konzeptionierung von Architekturen für skalierbare Container Infrastrukturen (Docker/Kubernetes/OpenShift). Design, Konzeptionen und Umsetzung von hochverfügbaren und hochskalierbaren OpenLDAP-/Samba4-/HA-Storage-Cluster-Strukturen  in Test- und Produktivumgebungen,

 

Fachkompetenzen (Auszüge, in alphabetischer Reihenfolge):

LINUX

Apache

Active Directory Integration per SSSD

BTRFS (snapper)

Ceph / SDS (Fachpublikation 2019/2020)

Container Cluster (Fachpublikationen 2017/2018)

Datacenter / RZ

DC/OS / Mesos / Marathon

Docker / Swarm

Hochverfügbarkeit: RAID, (C)LVM, DRBD, Shared Storage, Cluster mit  Corosync|CMAN und Pacemaker. Clusterdateisysteme: GFS2, OCFS2, CEPH, GlusterFS, Datacenter. (Fachpublikationen 'Linux-Hochverfügbarkeit', Galileo-Press 2010 und 2013)

Kerberos/GSSAPI

Kubernetes

NFS

OpenLDAP (Fachpublikationen, Galileo-Press 2006, 2009)

OpenShift

OpenSSL / TLS / SASL

Samba 4

Skalierbare Container Infrastrukturen (Fachpublikationen Rheinwerk-Verlag: 04/2017, 10/2018)

SSSD

Systemsicherheit

Virtualisierung

Novell

Open Enterprise Server

Netware

Windows

System- und Netzwerkadministration

Sonstiges

Konzeptionierung / Optimierung von Systemarchitekturen

Verzeichnisdienste auf X.500-Basis: OpenLDAP, ADS/Samba4 , eDirectory/NDS

Backup/Disaster-Recovery Strategien

Systemanalyse und Optimierung

Virtualisierungslösungen

Hochverfügbare Systeme

Dokumentation

Erarbeitung von Migrationsszenarien

 

Referenzen

 

 

Klicken Sie hier, wenn die Seite einzeln über eine Suchmaschinenlink geladen wurde